08. 01. 2015 – Je suis Charlie

wortmagieblog

Je suis Charlie Logo

Ich habe lange überlegt, ob ich mich zu den gestrigen Ereignissen in Paris hier äußern soll. Eigentlich gehört es thematisch nicht auf einen Buchblog, aber die Botschaft ist über die Maßen wichtig und betrifft meiner Meinung nach auch uns Blogger. Jede/n Einzelne/n von uns.
Unser Recht auf Meinungsfreiheit, unser Recht darauf, uns auszudrücken, ist die Grundlage dessen, was wir hier tun. Was ich hier tue, jeden Tag. Ich schreibe auf, was ich denke und veröffentliche es. Ich weigere mich, mir von irgendjemandem Angst einflößen zu lassen. Ich weigere mich, diesen Angriff auf die freie Meinungsäußerung hinzunehmen.
Je suis Charlie.

Das Magazin Charlie Hebdo entspricht weder meinem Geschmack, noch meinem Humor, noch heiße ich ihre Arbeit generell gut. Es ist Satire, sie polarisieren und provozieren bewusst und absichtlich. Sie wollen anecken. Es spielt überhaupt keine Rolle, wie ich ihre Arbeit finde. Es spielt auch keine Rolle, dass besonders die Karikaturen von…

Ursprünglichen Post anzeigen 195 weitere Wörter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s